eiseninfusionen

Effiziente und nebenwirkungsfreie Therapie des Eisenmangels

Der Erhalt der Gesundheit, wie auch die Entstehung einer Krankheit, ist ein multifaktorieller Prozess. Deshalb bieten wir Ihnen effiziente Maßnahmen und Behandlungsmodelle um Ihren Gesundheitszustand nachhaltig zu optimieren, beziehungsweise Beeinträchtigungen Ihres Wohlbefindens gezielt und rasch entgegen wirken zu können.

In diesem Zusammenhang haben wir uns unter anderem auf die Erkennung, Diagnostik und Behandlung des Eisenmangels spezialisiert.
Eisenmangel ist die häufigste Mangelerscheinung Westeuropas und Hauptursache für die Entstehung einer Anämie („Blutarmut“). Etwa jede 4.-5. Frau leidet an einem Eisenmangel.
Die wichtigste Funktion des Spurenelements Eisen ist der Transport von Sauerstoff im Blut. Darüber hinaus ist eine gute Eisenversorgung auch für die Zellteilung, die Leistungsfähigkeit und Ausdauer der Muskulatur, ein intaktes Immunsystem,  feste Haare und Nägel, gesunde Haut und viele andere Stoffwechselprozesse essentiell.

Anzeichen eines Eisenmangels können Konzentrations- und Schlafstörungen, Ermüdungserscheinungen, Leistungsabfall,  brüchige Nägel, Haarausfall, Mundwinkelrhagaden, Krankheitsgefühl und gesteigerte Kälteempfindlichkeit sein. Welche Symptome sich wann äußern, ist ganz individuell. Die richtige Diagnostik, anhand eines Bluttests, ist daher entscheidend.
Mangels rasch wirksamer, gut verträglicher Therapiemethoden war die Behandlung des Eisenmangels und der Eisenmangelanämie lange sehr unbeliebt und häufig ineffizient. In unserer Praxis haben Sie die Möglichkeit Ihren Eisenmangel in weniger als einer Stunde mittels einer einzigen Infusion behandeln zu lassen. Für weitere Informationen zu diesem Thema stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Preis: Die Kosten einer Infusion variieren in Abhängigkeit vom Eisenwert und betragen zwischen € 70,- und € 220,-.