Was ist eine Genanalyse und warum kann sie Leben retten?

Viele Menschen erleiden im Laufe ihres Lebens unterschiedliche Erkrankungen wie Thrombosen, Alzheimer oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Einige werden an Krebs erkranken, andere an Herzkreislauferkrankungen, an einer Fettstoffwechselstörung oder Diabetes. Manche vertragen Medikamente sehr gut, andere haben häufig Nebenwirkungen. Für einige ist es fatal sich in einem Raum mit Lacken aufzuhalten, für andere spielt das keine große Rolle. Es gibt Menschen, die unter chronischem Stress gefährdet sind ein Burnout zu erleiden, andere dagegen stehen ebenfalls unter hohen Belastungen und werden dennoch nicht depressiv. Bei gleichem Lebensstil und gleichen Umweltbedingungen werden zwei Menschen nur selten die gleichen Erkrankungen entwickeln. Hintergrund sind unsere Gene.

Bei der Zeugung wird die Hälfte des Erbgutes von der Mutter durch die Eizelle weitergegeben und die andere Hälfte vom Vater durch den Samen. Gemeinsam entsteht eine neue Mischung, die sich auch bei Geschwistern jeweils zufallsbedingt deutlich unterscheiden kann. Je nachdem, ob die Variante eines Gens von beiden Elternteilen, von nur einem oder von keinem weitergegeben wird, zeigen sich unterschiedliche Erscheinungsbilder. Nur eineiige Zwillinge sind im Erbgut völlig identisch.

Sind Varianten in einer Häufigkeit von mindestens einem Prozent in der Bevölkerung vorhanden, spricht man von einem Polymorphismus. Unter einem Prozent ist es eine Mutation. Es gibt grundsätzlich keine schlechten Gene, nur einen Lebensstil, der dieser individuellen Situation nicht genug gerecht wird. Genvarianten können sich also positiv auswirken oder eher schädliche Folgen haben. Je nachdem, ob der Betroffene sich dem Risiko auch wirklich aussetzt. Menschen mit besonderen Varianten in den Entgiftungsenzymen werden vermutlich Krebs entwickeln, wenn sie sich über einen längeren Zeitraum bestimmten Giftstoffen aussetzen. Für diese Betroffenen ist es also besonders wichtig sich gar nicht erst diesen Giftstoffen auszusetzen. Denn wenn sie dies tun, ist ihr Risiko deutlich höher als bei anderen. Unser Lebensstil beeinflusst also die Entwicklung von Erkrankungen. Es gibt somit einen Ansatzpunkt für Prävention, denn durch einen individuell optimalen Lebensstil kann man einer Reihe von Erkrankungen zuvorkommen.

Es gibt Menschen, die haben Sorgen sie würden durch eine Genanalyse eine Diagnose erfahren, ohne dagegen etwas tun zu können. Aber eine entsprechende Genanalyse stellt keine Diagnose, sondern bestimmt, welche Variante vorliegt und liefert damit einen Eindruck davon, welchem individuellen Risiko der Untersuchte zur Entwicklung dieser Erkrankung ausgesetzt ist. Diese Kenntnis liefert uns spezialisierten Ärzten die Möglichkeit Ihnen, zusammen mit der Kenntnis Ihrer Krankengeschichte und den Untersuchungsbefunden, eine für Sie ganz individuelle Empfehlung auszusprechen. Es lohnt sich daher sich anzusehen, welche Variante bei Ihnen vorliegt.

Wie wird die Genanalyse durchgeführt?

Die Analyse wird aus einer Blutprobe mittels einem EDTA-Röhrchen durchgeführt. Sie müssen dafür nicht nüchtern sein. Das Auftragsformular für die Analyse füllt Dr.Matthai mit Ihnen gemeinsam aus. Es muss Ihre Unterschrift tragen, sonst darf eine genetische Analyse nicht durchgeführt werden. Dr.Matthai berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Entscheidung der für Sie sinnvollsten Analyse. Sie erhalten zusätzlich zum Befund eine entsprechende Zusammenfassung mit einer individuellen Empfehlung.

 

Folgende Analysen bieten wir Ihnen an:

PREVENTION COMPLETE

Der Prevention Panel Complete ist die umfangreichste Analyse, die wir anbieten und beinhaltet bis zu 90 Gene. Es betrachtet ausführlich die verschiedensten altersbedingten Erkrankungen.

Es werden folgende Detailthemen abgedeckt:

Kardiologie: Koronare Herzkrankheit, Herzinfarkt, Aneurysma, Bluthochdruck, Plaque- Stabilität, Thrombose

Ernährung: Fettstoffwechselstörung, Arteriosklerose, Adipositas, Diabetes, Insulinresistenz, Vitaminstoffwechsel, Laktose-Intoleranz, Alkoholverträglichkeit,

Vitamin D-Rezeptor

Krebs: Verdauungstrakt, Lunge, Brust, Prostata, Tumor Suppressorgen

ZNS: Depression, Burnout, Stress, vaskuläre Demenz, Alzheimer Demenz, Schlaganfall, Sucht-Suszeptibilität

Entgiftung: Umfangreiche Analyse der Enzyme der Phase I und II

Pharmakogenetik: Umfangreiche Analyse des Medikamentenstoffwechsels inkl. CYP2D6, CYP2C9, CYP2C19, CYP1A2, QT-Zeit, SLCO1B1 (Statine), COMT, MAOA, ITGB (Aspirinsensitivität) und Hormonersatztherapie

Entzündung: Umfangreiche Analyse der Interleukine, HIV-Suszeptibilität

Altersbedingte Makuladegeneration

Osteoporose 

Preis inkl. Mwst.  €1.990,- (Befundinterpretation durch einen Experten inkludiert)  

 

PREVENTION

Der Prevention Panel betrachtet circa 60 Gene, die verschiedene altersbedingte Erkrankungen mit beeinflussen. Er stellt einen guten Überblick über die verschiedensten altersbedingten Krankheiten dar wie z. B. die Koronare Herzkrankheit, Herzinfarkt, Fettstoffwechsel, vaskuläre Demenz, Osteoporose und viele weitere. Eine noch ausführlichere Untersuchung bietet unser Prevention Panel complete.

Es werden folgende Detailthemen abgedeckt:

Kardiologie: Koronare Herzkrankheit, Herzinfarkt, Bluthochdruck, Thrombose

Ernährung: Arteriosklerose, Fettstoffwechselstörungen, Adipositas, Diabetes, Vitamin D-Rezeptor

Krebs: Lungen-, Brust- und Prostatakrebs

ZNS: Vaskuläre und Alzheimer Demenz, Schlaganfall

Entgiftung: Analyse ausgewählter Enzyme der Phase I und II

Pharmakogenetik: Ausgewählte Analyse des Medikamentenstoffwechsels inkl. CYP2D6, CYP2C9, CYP2C19, QT-Zeit, SLCO1B1 (Statine), COMT und Hormonersatztherapie

Entzündung: Umfangreiche Analyse der Interleukine

Osteoporose

 Preis inkl. Mwst.  €1.490,- (Befundinterpretation durch einen Experten inkludiert)  

 

CARDIO

Im Cardio Panel betrachten wir die Risikofaktoren für die Entwicklung von Herzinfarkt, Herzkreislauferkrankungen und Schlaganfall und deren Hintergründe wie Fettstoffwechselstörung, Bluthochdruck, Arteriosklerose, Diabetes mellitus, Thromboserisiko, Pharmakogenetik und Entzündungsgene.

Es werden folgende Detailthemen abgedeckt:

Kardiologie: Koronare Herzkrankheit, Aneurysma, Herzinfarkt, Bluthochdruck, Plaque Stabilität, Thrombose

Ernährung: Arteriosklerose, Fettstoffwechselstörungen, Adipositas, Diabetes, Insulinresistenz, Hämochromatose

ZNS: Stress, vaskuläre Demenz, Schlaganfall

Pharmakogenetik: ausgewählte Analyse des Medikamentenstoffwechsels inkl. CYP2D6, CYP2C9, CYP2C19, QT-Zeit, SLCO1B1 (Statine), COMT, ITGB (Aspirinsensitivität)

Entzündung: Umfangreiche Analyse der Interleukine

Preis inkl. Mwst.  €1.390,- (Befundinterpretation durch einen Experten inkludiert)  

 

BRAIN

Der Brain Panel betrachtet eine Reihe von Abbauenzymen und Transportenzymen der Botenstoffe im Gehirn. Er kann daher einen Aufschluss über die individuelle Empfindlichkeit für Stress, Depressionen und Burnout geben. Außerdem überprüft dieser Panel die genetische Disposition für die Entwicklung einer Demenz, sowohl der gefäßbedingten, als auch der Alzheimer Demenz vom sogenannten Late Onset Typ. Ein frühzeitiges Erkennen gibt die Möglichkeiten intensiv entsprechende Präventionsmaßnahmen anzuwenden. Zusätzlich wird eine Reihe von Abbauenzyme für Suchtstoffe betrachtet und somit die individuelle Empfindlichkeit zur Entwicklung einer Abhängigkeit aufgezeigt. Auch die Einstellung bestimmter Medikamente wie Neuroleptika, Antidepressiva und Blutverdünner wird mit überprüft.

Es werden folgende Detailthemen abgedeckt:

Kardiologie: Aneurysma, Bluthochdruck, Thrombose

Ernährung: Arteriosklerose, Fettstoffwechselstörungen, Diabetes, Vitamine, Alkoholverträglichkeit

ZNS: Ausgewählte Gene zum Dopamin und Serotonin-Stoffwechsel,  Depression, Stress, Burnout vaskuläre Demenz und Alzheimer Demenz, Schlaganfall, Sucht

Pharmakogenetik: ausgewählte Analyse des Medikamentenstoffwechsels inkl. CYP2D6, CYP2C9, CYP2C19, CYP1A2, COMT, MAOA

Entzündung: Umfangreiche Analyse der Interleukine

Altersbedingte Makuladegeneration

Preis inkl. Mwst.  €1.390,- (Befundinterpretation durch einen Experten inkludiert)  

 

NUTRITION

Im Nutrition Panel wird die genetische Disposition für eine Reihe von Stoffwechselerkrankungen wie eine Fettstoffwechselstörung, Diabetes mellitus, Adipositas, Gluten- und Laktoseunverträglichkeit, Hämochromatose, das Osteoporoserisiko aber auch einige wichtige Aspekte der Aufnahme und der Notwendigkeit von Vitaminen überprüft. Eine ausführliche Ernährungsempfehlung ist Teil der Analyse.

Es werden folgende Detailthemen abgedeckt:

Ernährung: Metabolisches Syndrom, Fettstoffwechselstörung, Arteriosklerose, Adipositas, Diabetes, Insulinresistenz, Vitaminstoffwechsel, Laktose- und Glutenintoleranz, Alkoholverträglichkeit, Vitamin D-Rezeptor, Hämochromatose
Krebs: Verdauungstrakt, Lunge, Brust, Prostata, Tumor Suppressorgen
ZNS: Depression, Burnout, Stress, vaskuläre Demenz, Alzheimer Demenz, Schlaganfall, Sucht-Suszeptibilität
Entgiftung: umfangreiche Analyse der Enzyme der Phase I und II
Entzündung: umfangreiche Analyse der Interleukine
Altersbedingte Makuladegeneration
Osteoporose

Preis inkl. Mwst.  €1.390,- (Befundinterpretation durch einen Experten inkludiert)  

 

DETOX

Im Detox Panel werden die Entgiftungsenzyme untersucht. Giftstoffe werden in unserem Körper in der Regel über zwei wichtige, miteinander Hand in Hand arbeitende Enzymsysteme abgebaut. Die Phase I „giftet“, die Phase II „entgiftet“. Beide müssen harmonieren. Liegen diese Enzyme in einer Variante vor, die den Abbau in der Phase I beschleunigt und die Weiterverarbeitung in der Phase II verlangsamt, kann dies bewirken, dass Prokarzinogene aktiviert werden. Dies führt zu einem erhöhten Krebsrisiko. Diese Kenntnis bietet die Möglichkeit individuelle Empfehlungen im Umgang mit Giftstoffen abzugeben.

Entgiftung: umfangreiche Analyse der Entgiftungsenzyme der Phase I und II inkl. ausgewählter Allele CYP2D6, CYP2C9, CYP2C19

Preis inkl. Mwst.  €650,- (Befundinterpretation durch einen Experten inkludiert)     

 

PHARMACO Complete

Der Pharmaco Panel Complete dient der Einstellung von Medikamenten und der Verminderung von Unverträglichkeiten. Das betrifft den Abbau von Medikamenten wie Betablocker, Antidepressiva, Neuroleptika, Morphin, Schmerzmittel, Blutverdünner, Mittel gegen Diabetes, Magentherapeutika, Antiepileptika. Er überprüft zudem Wirksamkeit von Medikamente die durch die Enzyme erst angeschaltet werden, wie Codein, Tamoxifen, Clopidogrel.

Pharmakogenetik: Umfangreiche Analyse des CYP2D6 inkl. Ultrarapid Metabolizer, CYP2C9, CYP2C19, SLCO1B1 (Statine), QT-Zeit

Preis inkl. Mwst.  €650,- (Befundinterpretation durch einen Experten inkludiert)