Glutathion

GLUTATHION - für mehr Gesundheit und mehr Leistungsfähigkeit

Glutathion ist ein Tripeptid (= eine Art Eiweiß). Es kommt in fast jeder Zelle vor, erfüllt lebensnotwendige Aufgaben und wird aus den 3 Aminosäuren Glutaminsäure, Cystein und Glycin hergestellt. Glutathion liegt im Körper in seiner oxidierten (GSSG) und seiner reduzierten Form (GSH) vor. Das GSH ist die für uns wesentlich bedeutendere Form, da GSH als Antioxidans freie Radikale unschädlich macht. Darüber hinaus erfüllt Glutathion noch viele andere Aufgaben, weswegen man es als wahres Multitalent bezeichnen kann. 
Zu diesen Aufgaben gehören:
  • Schutz der Mitochondrien (= unsere Zellkraftwerke)
  • Reparatur von DNA-Schäden
  • Sicherung der Energiebereitstellung
  • Entgiftung schädlicher Stoffe
  • Unterstützung des Immunsystems   
Durch die Belastungen des Lebensalltags, chronischen Stress, die Einnahme von Medikamenten, Alkoholkonsum, Nikotinabusus und intensive körperliche oder seelische Beanspruchungen wird Glutathion in großen Mengen ge- und verbraucht. Eine Unterversorgung mit Glutathion ist deswegen nichts Seltenes. Ein Mangel geht häufig mit Beschwerden einher. Diese äußern sich meist in einer erhöhten Infektanfälligkeit, Abgeschlagenheit, Energieverlust oder dem Auftreten chronischer Erkrankungen. 
Über eine Blutabnahme kann man den eignen Glutathion-Spiegel messen lassen und darauf folgend bei Bedarf mittels oraler Therapie in Form von Kapseln oder hoch dosiert in Form von Infusionen bestehende Defizite ausgleichen.
 
Die Laborkosten für die Glutathionbestimmung liegen bei € 70,-
 
Die Kosten für eine Infusionstherapie variieren je nach Dosis-Bedarf und Kombination mit anderen Vitalstoffen (z.B. alpha-Liponsäure und Vitamin C). 
 
Zu den genauen Details beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch!