ernährung in der schwangerschaft

Im Rahmen einer Schwangerschaft kommt es zu zahlreichen, notwendigen Stoffwechselumstellungen und verschiedenen Adaptationsmechanismen. Zum einen steigt der Energiebedarf der werdenden Mutter, da diese den Fetus mitversorgen muss. Andererseits nimmt auch der Nährstoffbedarf zu, da für die gesunde Entwicklung des Kindes zahlreiche Vitalstoffe (Vitamine, Spurenelemente etc.) benötigt werden. Hierfür ist eine bewusste und vor allem ausgewogene Ernährung von großer Bedeutung. Neben der Sicherheit, dass sowohl die Mutter als auch Kind ausreichend und optimal versorgt sind, besteht bei Schwangeren sehr häufig die Angst übermäßig an Gewicht zuzunehmen und dadurch die Figur zu verlieren. Unsicherheit herrscht auch beim Thema Sport. Viele Frauen trauen sich nicht sich sportlich zu betätigen aus Angst dem Kind zu schaden. Dabei verhält es sich genau umgekehrt. Wer sich moderat körperlich betätigt, kann das Risiko von Komplikationen in der Schwangerschaft deutlich reduzieren. Erfahren Sie was Sie essen sollten, auf was Sie besser verzichten und wie Sie fit und gesund durch die Schwangerschaft kommen. Wir beraten Sie gerne!